Topseller
TIPP!
1-12685-01-Maimed-gipsan MAIMED Gipsan Longuetten Gipsbinden
ab 1,86 € * 2,36 € *
Inhalt 6 lfm (0,31 € * / 1 lfm)
1-17616-01-HARTMANN-Varolast-Zinkleimbinde HARTMANN HM Varolast Zinkleimverband einzeln in...
ab 6,95 € * 9,82 € *
Inhalt 5 lfm (1,39 € * / 1 lfm)
1-17618-01-HARTMANN-Varolast-Plus-Zinkleimbinde HARTMANN HM Varolast Plus Zinkleimverband...
ab 7,75 € *
Inhalt 5 lfm (1,55 € * / 1 lfm)
1-bildsampler-21135 HOLTHAUS YPSIFORM Zinkleimbinde Klinikpackung
ab 71,66 € *
Inhalt 50 lfm (1,43 € * / 1 lfm)
NEU
1-20133-01-SERVO-FingerschieneStackbeige SERVOPRAX Fingerschiene nach Stack beige 5 Stück
16,24 € *
Inhalt 5 Stück (3,25 € * / 1 Stück)
1-17619-01-HARTMANN-Varolast-Plus-Zinkleimbinde HARTMANN HM Varolast Plus Zinkleimverband...
ab 114,85 € * 117,64 € *
Inhalt 80 lfm (1,44 € * / 1 lfm)
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
TIPP!
1-12685-01-Maimed-gipsan MAIMED Gipsan Longuetten Gipsbinden
Die Gipsan Gipsbinden von MAIMED eignen sich optimal für Gipsverbände, Gipsschienen oder Liegeschalen. Aber auch im privaten Bereichen werden sie für künstlerische Projekte immer beliebter. Durch die kurze Eintauchzeit von 3 bis 4...
ab 1,86 € * 2,36 € *
Inhalt 6 lfm (0,31 € * / 1 lfm)

1-17616-01-HARTMANN-Varolast-Zinkleimbinde HARTMANN HM Varolast Zinkleimverband einzeln in...
Gebrauchsfertige Zinkleimbinden, in Längs- und Querrichtung dehnbar; die zweidimensionale Verformbarkeit des Bindengewebes ermöglicht eine exakte Bindenführung ohne Einschneiden und Abschneiden auch an schwierigen anatomischen...
ab 6,95 € * 9,82 € *
Inhalt 5 lfm (1,39 € * / 1 lfm)

1-17618-01-HARTMANN-Varolast-Plus-Zinkleimbinde HARTMANN HM Varolast Plus Zinkleimverband...
Extra feuchte, gebrauchsfertige Zinkleimbinden mit sämig weichem, gleichmäßig hohem Zinkleimauftrag; in Längsrichtung dehnbar, dadurch ohne Einschneiden und Abschneiden problemlos zu applizieren; gut hautverträglich. Anwendung: Zur...
ab 7,75 € *
Inhalt 5 lfm (1,55 € * / 1 lfm)

1-bildsampler-21135 HOLTHAUS YPSIFORM Zinkleimbinde Klinikpackung
Die mit Zinkleim imprägnierten YPSIFORM Zinkleimbinden sind ideal zur Behandlung von chronischen Venenerkrankungen sowie zur Nachbehandlung von Frakturen nach Abnahme des Gipsverbandes. Da sie längselastisch und halbstarr sind, ist eine...
ab 71,66 € *
Inhalt 50 lfm (1,43 € * / 1 lfm)

NEU
1-20133-01-SERVO-FingerschieneStackbeige SERVOPRAX Fingerschiene nach Stack beige 5 Stück
Die Fingerschiene mit der natürlichen Temperaturregelung verhindert Transpiration und damit auch unangenehme Feuchtigkeitsstaus, so daß es nicht zu Hautmazerationen und Juckreizen kommen kann. Der distale Fingerbereich wird durch die...
16,24 € *
Inhalt 5 Stück (3,25 € * / 1 Stück)

NEU
1-20125-01-servo-fingerschienen-stack-weiss SERVOPRAX Fingerschienen nach Stack weiss
Aus weißem/transparentem Kunststoff mit weißem Klettband.
3,44 € *

NEU
1-20124-01-servo-fingerschienen-stack SERVOPRAX Fingerschienen nach Stack
Zur Fixation des Fingergelenks bei Verletzungen des Fingerendgliedes, aus weißem Kunststoff. Die Befestigung erfolgt mit Pflasterstreifen oder mit Klettband und sichert so den festen Sitz. Zur Fixation des Fingergelenks bei Verletzungen...
5,70 € *

1-17619-01-HARTMANN-Varolast-Plus-Zinkleimbinde HARTMANN HM Varolast Plus Zinkleimverband...
Extra feuchte, gebrauchsfertige Zinkleimbinden mit sämig weichem, gleichmäßig hohem Zinkleimauftrag; in Längsrichtung dehnbar, dadurch ohne Einschneiden und Abschneiden problemlos zu applizieren; gut hautverträglich. Anwendung: Zur...
ab 114,85 € * 117,64 € *
Inhalt 80 lfm (1,44 € * / 1 lfm)

1-17617-01-HARTMANN-Varolast-Zinkleimbinde HARTMANN HM Varolast Zinkleimverband einzeln...
Gebrauchsfertige Zinkleimbinden, in Längs- und Querrichtung dehnbar; die zweidimensionale Verformbarkeit des Bindengewebes ermöglicht eine exakte Bindenführung ohne Einschneiden und Abschneiden auch an schwierigen anatomischen...
ab 114,85 € *
Inhalt 80 lfm (1,44 € * / 1 lfm)

1-16167 MEDICAST Oszillierende Gipssäge inkl 2 Sägeblätter
Medicast Oszillierende Gipssäge Besonders robuste Konstruktion für den Dauerbetrieb. Mit Überlastungsschutz, wartungsfrei. Die Säge wird komplett mit je einem Sägeblatt 50 mm Ø (für Gips) und 65 mm Ø (für Kunststoff), sowie...
490,34 € *
Inhalt 1 Stück

1-16168 MEDICAST Sägeblatt für Gips oder Kunststoff
Medicast Sägeblatt für Oszillierende Gipssäge. Erhältlich in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Produktdaten: Durchmesser Ø: 50 oder 65 mm Ausführung: für Gips oder Kunststoff
ab 15,07 € *
Inhalt 1 Stück

1-15487 URGO Urgozink Bi elast Zinkleimbinde
Bei den gebrauchsfertigen Urgozink Bi-elast Binden handelt es sich um Zinkleimbinde welche sowohl längs wie auch quer dehnbare sind. Sie eignen sich optimal für Kompressionsverbände bei phlebologischer Indikation sowie für Stütz- oder...
ab 106,91 € * 116,44 € *
Inhalt 50 lfm (2,14 € * / 1 lfm)

1-nobaform NOBA Nobaform
Die fixierte Gipsbinde NOBAFORM wird lösungsmittelfrei hergestellt. Sie besteht aus Alabastergips und hat eine sehr gute Modellierfähigkeit. Sie eignen sich auch für die vorübergehende Ruhigstellung von entzündlichen Prozessen wie z.B....
ab 14,33 € *
Inhalt 30 lfm (0,48 € * / 1 lfm)

1-12059-01-nobavaro-zinkstuetzverband NOBA Nobavaro Zinkstützverband
Das Trägermaterial dieser Binde besteht aus einem längs- wie querelastischen Gewirke. Dadurch ist eine faltenfreie Applikation der Binde auch für weniger geübte möglich. Sie ist mit feuchtem Zinkleim getränkt. Sie unterstützt die...
ab 9,06 € *
Inhalt 7 lfm (1,29 € * / 1 lfm)

1-12057-01-urgozink-elast URGO Urgozink elastische Zinkleimbinde
Urgozink elast besteht aus Viskose und Polyamid mit einem Zinkleimauftrag. Sie ist gut modellierbar, schnell trocknend und halbstarr. Die bereits gebrauchsfertig imprägnierte, webkantige Zinkleimbinde ermöglicht ein einfaches, sauberes,...
ab 85,99 € *
Inhalt 50 lfm (1,72 € * / 1 lfm)

Knochenbrüche sind eine langwierige Angelegenheit und bedürfen einer besonderen Behandlung. Auf Platz eins der häufigsten Knochenbrüche steht übrigens der Speichenbruch. Reflexe sorgen dafür, dass man bei einem Sturz versucht sich abzustützen. Daher steht an zweiter Stelle der Schlüsselbeinbruch und auf Platz drei der Oberarmbruch. Stabilität ist nach einem Knochenbruch das Wichtigste. Nur so kann der Knochen wieder gut zusammenheilen. Ein Gipsverband ist daher obligatorisch. Je nach Art und Stelle des Knochenbruchs kommen außerdem noch Fixierschienen zum Einsatz. Diese erleichtern den Alltag enorm, schließlich wäre es nicht nur sehr mühsam, sondern auch noch kontraproduktiv, wenn man nach einem Armbruch diesen dauerhaft in einer bestimmten Position halten müsste. Mit einer Fixierschiene wird stabil gestützt und dabei maximale Beweglichkeit garantiert. Der Gipsverband wurde übrigens von einem niederländischen Armee-Arzt im jahre 1851 erfunden aber schon seit prähistorischen Zeiten war bekannt, dass man einen gebrochenen Knochen stützen und schienen muss, damit er möglichst gerade wieder zusammenwächst. Was früher Ton und Lehm erledigten leisten in der heutigen Zeit Gipsverbände.

Knochenbrüche sind eine langwierige Angelegenheit und bedürfen einer besonderen Behandlung. Auf Platz eins der häufigsten Knochenbrüche steht übrigens der Speichenbruch.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gipsbinden und Fixierschienen zur Behandlung von Knochenbrüchen

Knochenbrüche sind eine langwierige Angelegenheit und bedürfen einer besonderen Behandlung. Auf Platz eins der häufigsten Knochenbrüche steht übrigens der Speichenbruch. Reflexe sorgen dafür, dass man bei einem Sturz versucht sich abzustützen. Daher steht an zweiter Stelle der Schlüsselbeinbruch und auf Platz drei der Oberarmbruch. Stabilität ist nach einem Knochenbruch das Wichtigste. Nur so kann der Knochen wieder gut zusammenheilen. Ein Gipsverband ist daher obligatorisch. Je nach Art und Stelle des Knochenbruchs kommen außerdem noch Fixierschienen zum Einsatz. Diese erleichtern den Alltag enorm, schließlich wäre es nicht nur sehr mühsam, sondern auch noch kontraproduktiv, wenn man nach einem Armbruch diesen dauerhaft in einer bestimmten Position halten müsste. Mit einer Fixierschiene wird stabil gestützt und dabei maximale Beweglichkeit garantiert. Der Gipsverband wurde übrigens von einem niederländischen Armee-Arzt im jahre 1851 erfunden aber schon seit prähistorischen Zeiten war bekannt, dass man einen gebrochenen Knochen stützen und schienen muss, damit er möglichst gerade wieder zusammenwächst. Was früher Ton und Lehm erledigten leisten in der heutigen Zeit Gipsverbände.