Topseller
FIGO Sporttape 3,8 cm x 3 m FIGO Sporttape 3,8 cm x 3 m
1,39 € *
Inhalt 1 Stück
SERVOPRAX AQ Strip Gittertape 20 Blatt hautfarben SERVOPRAX AQ Strip Gittertape 20 Blatt hautfarben
ab 12,61 € *
Inhalt 120 Stück (0,11 € * / 1 Stück)
SERVOPRAX AQ Tape Y Tape 5,0 x 25 cm vorgeschnitten pink SERVOPRAX AQ Tape Y Tape 5,0 x 25 cm...
11,67 € *
Inhalt 5.5 lfm (2,12 € * / 1 lfm)
SERVOPRAX AQ Tapes Standard 5 cm x 5,5 m SERVOPRAX AQ Tapes Standard 5 cm x 5,5 m
ab 9,51 € *
Inhalt 5.5 lfm (1,73 € * / 1 lfm)
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
HARTMANN DermaPlast Active Kinesio Tape, 5 cm x 5 m HARTMANN DermaPlast Active Kinesio Tape, 5 cm x...
Kinesiologisches Tape - für Sport, Therapie und Freizeit Die Kinesiologischen Tapes werden eingesetzt: - Die Tapes sind atmungsaktiv, luftdurchlässig und wasserdicht sowie latexfrei - Detaillierte Anleitungen für das Taping sind in der...
7,52 € *
Inhalt 1 Stück

FIGO Sporttape 3,8 cm x 3 m FIGO Sporttape 3,8 cm x 3 m
Tapeverband für den Sport. Das Tape ist luftdurchlässig und Sie können das Tape nach ihren Wünschen in der Länge anpassen.
1,39 € *
Inhalt 1 Stück

SERVOPRAX AQ Strip Gittertape 20 Blatt hautfarben SERVOPRAX AQ Strip Gittertape 20 Blatt hautfarben
AQ-Strip Gittertape Die AQ Strip Gittertape „Streifen“ werden auf die Triggerpunkte, auch bekannt als Schmerz-, Reflex- oder Akupunkturpunkte geklebt, die vorher vom behandelnden Therapeuten manuell bestimmt werden. • AQ Strip ist...
ab 12,61 € *
Inhalt 120 Stück (0,11 € * / 1 Stück)

SERVOPRAX AQ Tape Y Tape 5,0 x 25 cm vorgeschnitten pink SERVOPRAX AQ Tape Y Tape 5,0 x 25 cm...
OHNE STECHEN, OHNE SCHMERZEN „AKUPUNKT-THERAPIE” OHNE NADEL! - Ideal für den Einsatz in der Prophylaxe - Sport-Physiotherapie Das kinesiologische Taping wurde Anfang der 70er Jahre in Japan entwickelt. Produktdaten: Maße: 5,0 x 25 cm...
11,67 € *
Inhalt 5.5 lfm (2,12 € * / 1 lfm)

SERVOPRAX AQ Tapes Standard 5 cm x 5,5 m SERVOPRAX AQ Tapes Standard 5 cm x 5,5 m
OHNE STECHEN, OHNE SCHMERZEN „AKUPUNKT-THERAPIE” OHNE NADEL! - Ideal für den Einsatz in der Prophylaxe - Sport-Physiotherapie Das kinesiologische Taping wurde Anfang der 70er Jahre in Japan entwickelt. Die AQ Tapes sind in 3 Breiten...
ab 9,51 € *
Inhalt 5.5 lfm (1,73 € * / 1 lfm)

Kinesiologie Tapes - Aktivierung von Muskeln, Bändern, Gelenken

Unsere Kinesiologie Tapes unterstützen wirksam die Wiederherstellung der Beweglichkeit nach Sportverletzungen, längerem Tragen vom Gips, Muskelschmerzen, überlasteten Bändern. Muskeln und Gelenke werden unter der Zugwirkung der Tapes gestärkt und aktiviert. Schmerzen werden gelindert. Die hilfreichen Tapes führen wir in mehreren Farben, die jeweils für bestimmte Anwendungen gedacht sind. Sie sind sportlich aktiv? Sie leisten körperliche Arbeit? Halten Sie verschiedene Tapes zur Anwendung bei Überlastung und Beschwerden bereit.

Was ist Kinesiologie Tape

Das Kinesiologie Tape ist ein elastisches Band aus Baumwolle mit einer für Wärme empfindlichen Beschichtung aus Acryl. Das Material ist atmungsaktiv und wasserfest. Die bis 140 % dehnbaren Streifen werden nach gründlicher Anleitung auf die Knie, den Rücken, die Füße, Handgelenke, Ellenbogen, Schulter geklebt. Unsere hochwertigen Kinesiologie Tapes sind auch für sensible Haut gut verträglich.

Die kinesiologischen Physio Tapes gehen auf den Chiropraktiker Kenzo Kase aus Japan zurück. Die Methode, gegen Beschwerden bei Muskeln und Gelenken elastische Bänder einzusetzen, wurde von ihm 1973 entwickelt. Bei der Erprobung konnten beachtliche Erfolge beobachtet werden.



Die Kinesiologie stützt sich auf die ganzheitliche Behandlung verschiedenster körperlicher Beschwerden. In der Physiotherapie wird sie von speziell geschulten Therapeut*innen angewandt. Bei der ganzheitlichen Heilkunde wird davon ausgegangen, dass bei Erkrankungen, Schmerzen die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden müssen. Zahlreiche Grundlagen ganzheitlicher Heilverfahren gehen auf die Traditionelle chinesische Medizin zurück.

In der Folgezeit setzten sich die Tapes international durch. Heute werden Sie vielfach von Physiotherapeut*innen zur Behandlung und Unterstützung ärztlicher Behandlungen eingesetzt. Insbesondere im Bereich Sportmedizin finden Kinesio Tapes große Verbreitung.

Wie wirkt das Kinesiologie Tape?

Sind die Kinesio Tapes am Knie, Handgelenk oder Schulter fixiert, üben Sie einen ständigen Reiz auf das Gewebe aus. Die Haut unter den Kinesio Tapes verschiebt sich jeweils über den darunterliegenden, Muskeln, Sehnen und Nerven. Es kommt zur verbesserten Durchblutung und Beweglichkeit. Die Reize werden durch Rezeptoren an das zentrale Nervensystem übertragen und die Muskeln werden aktiviert. Die Tapes wirken ebenfalls auf Schmerzrezeptoren, was eine Minderung der Schmerzen zur Folge hat.

Schmerzen, Bewegungshemmungen, Verkrampfungen lösen sich schneller auf als bei der früher oft verordneten Ruhigstellung. Muskeln, die nach dem Tragen von Gips oder Schienen Kraft eingebüßt haben, erholen sich schneller, werden stärker, beweglicher. Das Tapen / Taping wird in der Physiotherapie ebenfalls bei Gelenkerkrankungen eingesetzt, um die Beweglichkeit bei gemindertem Schmerz zu bessern bzw. wieder herzustellen.

Spürbare Erfolge stellen Sie bereits nach wenigen Tagen fest. In der Regel müssen die Kinesiologie Tapes mindestens um die 10 bis 15 Tage getragen werden. Sie können für sportliche Aktivitäten die Tapes jedoch auch häufiger für unterschiedliche Zeiträume anlegen.

Was bedeuten die verschiedenen Kinesio Tapes Farben?

Die Bedeutung der Farben der elastischen Streifen stammt aus der Farbenlehre der traditionellen chinesischen Medizin, wo den Farben allgemein eine große Bedeutung zugeschrieben wird. Danach wirken Tapes in einer bestimmten Farbe speziell bei bestimmten Beschwerden/Erkrankungen sowie auf die gesamte Psyche.

Physio Tapes in Rot wirken danach anregend auf den Kreislauf. Weiterhin werden den roten Tapes appetitanregende, stabilisierende Wirkungen zugeschrieben. Insgesamt sollen sie die Vitalität fördern. Genutzt werden rote Tapes gegen chronische Schmerzen, für bessere Durchblutung und Aktivierung. Kinesiologie Tapes in Beige werden insbesondere bei Kopfschmerzen, geschädigten Gesichtsnerven und für das Lymphsystem eingesetzt. Schwarz und Blau sollen stärkend bei allgemeiner Schwäche von Muskeln und Gelenken wirken. Da diesen Farben eine kraftvolle, mächtige Wirkung zugesprochen wird, kommen sie gern beim Kampfsport zum Einsatz.

Richtiges Anlegen – Voraussetzung für Wirkung

Eine positive Wirkung kann nur eintreten, wenn die Physio Tapes exakt in der vorgeschriebenen Art angelegt werden. Ideal ist es, wenn Sie zumindest erstmalig die Kinesio Tapes fürs Handgelenk, den Fuß, Kinesio Tapes fürs Knie von Physiotherapeut*innen das Anlegen zeigen lassen.

Unsere hochwertigen, sehr hautverträglichen Tapes helfen nicht nur im Fall von Erkrankungen und Beschwerden, nach Sportverletzungen, sondern können auch vorsorglich getragen werden. Die Tapes wirken insbesondere beim Sport stärkend auf die Gelenke und Muskeln. Sie steigern somit die Leistungsfähigkeit und bewirken auf Dauer eine Stärkung bestimmter Muskeln und Gelenke.

Legen Sie unsere Tapes vorsorglich gegen Muskelverletzungen, Faserrisse, Überlastung der Gelenke, gegen häufige Kopfschmerzen/Migräne an. Das macht sich nicht nur bei gesteigerter sportlicher Leistung, sondern ebenso durch Verringerung von Verletzungsgefahren bemerkbar. Haben Sie das Anlegen erst einmal gut geübt, nimmt es nicht mehr viel Zeit in Anspruch und Sie können unsere Kinesiologie Tapes individuell nutzen.

Kinesiologie Tapes - Aktivierung von Muskeln, Bändern, Gelenken Unsere Kinesiologie Tapes unterstützen wirksam die Wiederherstellung der Beweglichkeit nach Sportverletzungen , längerem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kinesiologie Tape

Kinesiologie Tapes - Aktivierung von Muskeln, Bändern, Gelenken

Unsere Kinesiologie Tapes unterstützen wirksam die Wiederherstellung der Beweglichkeit nach Sportverletzungen, längerem Tragen vom Gips, Muskelschmerzen, überlasteten Bändern. Muskeln und Gelenke werden unter der Zugwirkung der Tapes gestärkt und aktiviert. Schmerzen werden gelindert. Die hilfreichen Tapes führen wir in mehreren Farben, die jeweils für bestimmte Anwendungen gedacht sind. Sie sind sportlich aktiv? Sie leisten körperliche Arbeit? Halten Sie verschiedene Tapes zur Anwendung bei Überlastung und Beschwerden bereit.

Was ist Kinesiologie Tape

Das Kinesiologie Tape ist ein elastisches Band aus Baumwolle mit einer für Wärme empfindlichen Beschichtung aus Acryl. Das Material ist atmungsaktiv und wasserfest. Die bis 140 % dehnbaren Streifen werden nach gründlicher Anleitung auf die Knie, den Rücken, die Füße, Handgelenke, Ellenbogen, Schulter geklebt. Unsere hochwertigen Kinesiologie Tapes sind auch für sensible Haut gut verträglich.

Die kinesiologischen Physio Tapes gehen auf den Chiropraktiker Kenzo Kase aus Japan zurück. Die Methode, gegen Beschwerden bei Muskeln und Gelenken elastische Bänder einzusetzen, wurde von ihm 1973 entwickelt. Bei der Erprobung konnten beachtliche Erfolge beobachtet werden.



Die Kinesiologie stützt sich auf die ganzheitliche Behandlung verschiedenster körperlicher Beschwerden. In der Physiotherapie wird sie von speziell geschulten Therapeut*innen angewandt. Bei der ganzheitlichen Heilkunde wird davon ausgegangen, dass bei Erkrankungen, Schmerzen die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden müssen. Zahlreiche Grundlagen ganzheitlicher Heilverfahren gehen auf die Traditionelle chinesische Medizin zurück.

In der Folgezeit setzten sich die Tapes international durch. Heute werden Sie vielfach von Physiotherapeut*innen zur Behandlung und Unterstützung ärztlicher Behandlungen eingesetzt. Insbesondere im Bereich Sportmedizin finden Kinesio Tapes große Verbreitung.

Wie wirkt das Kinesiologie Tape?

Sind die Kinesio Tapes am Knie, Handgelenk oder Schulter fixiert, üben Sie einen ständigen Reiz auf das Gewebe aus. Die Haut unter den Kinesio Tapes verschiebt sich jeweils über den darunterliegenden, Muskeln, Sehnen und Nerven. Es kommt zur verbesserten Durchblutung und Beweglichkeit. Die Reize werden durch Rezeptoren an das zentrale Nervensystem übertragen und die Muskeln werden aktiviert. Die Tapes wirken ebenfalls auf Schmerzrezeptoren, was eine Minderung der Schmerzen zur Folge hat.

Schmerzen, Bewegungshemmungen, Verkrampfungen lösen sich schneller auf als bei der früher oft verordneten Ruhigstellung. Muskeln, die nach dem Tragen von Gips oder Schienen Kraft eingebüßt haben, erholen sich schneller, werden stärker, beweglicher. Das Tapen / Taping wird in der Physiotherapie ebenfalls bei Gelenkerkrankungen eingesetzt, um die Beweglichkeit bei gemindertem Schmerz zu bessern bzw. wieder herzustellen.

Spürbare Erfolge stellen Sie bereits nach wenigen Tagen fest. In der Regel müssen die Kinesiologie Tapes mindestens um die 10 bis 15 Tage getragen werden. Sie können für sportliche Aktivitäten die Tapes jedoch auch häufiger für unterschiedliche Zeiträume anlegen.

Was bedeuten die verschiedenen Kinesio Tapes Farben?

Die Bedeutung der Farben der elastischen Streifen stammt aus der Farbenlehre der traditionellen chinesischen Medizin, wo den Farben allgemein eine große Bedeutung zugeschrieben wird. Danach wirken Tapes in einer bestimmten Farbe speziell bei bestimmten Beschwerden/Erkrankungen sowie auf die gesamte Psyche.

Physio Tapes in Rot wirken danach anregend auf den Kreislauf. Weiterhin werden den roten Tapes appetitanregende, stabilisierende Wirkungen zugeschrieben. Insgesamt sollen sie die Vitalität fördern. Genutzt werden rote Tapes gegen chronische Schmerzen, für bessere Durchblutung und Aktivierung. Kinesiologie Tapes in Beige werden insbesondere bei Kopfschmerzen, geschädigten Gesichtsnerven und für das Lymphsystem eingesetzt. Schwarz und Blau sollen stärkend bei allgemeiner Schwäche von Muskeln und Gelenken wirken. Da diesen Farben eine kraftvolle, mächtige Wirkung zugesprochen wird, kommen sie gern beim Kampfsport zum Einsatz.

Richtiges Anlegen – Voraussetzung für Wirkung

Eine positive Wirkung kann nur eintreten, wenn die Physio Tapes exakt in der vorgeschriebenen Art angelegt werden. Ideal ist es, wenn Sie zumindest erstmalig die Kinesio Tapes fürs Handgelenk, den Fuß, Kinesio Tapes fürs Knie von Physiotherapeut*innen das Anlegen zeigen lassen.

Unsere hochwertigen, sehr hautverträglichen Tapes helfen nicht nur im Fall von Erkrankungen und Beschwerden, nach Sportverletzungen, sondern können auch vorsorglich getragen werden. Die Tapes wirken insbesondere beim Sport stärkend auf die Gelenke und Muskeln. Sie steigern somit die Leistungsfähigkeit und bewirken auf Dauer eine Stärkung bestimmter Muskeln und Gelenke.

Legen Sie unsere Tapes vorsorglich gegen Muskelverletzungen, Faserrisse, Überlastung der Gelenke, gegen häufige Kopfschmerzen/Migräne an. Das macht sich nicht nur bei gesteigerter sportlicher Leistung, sondern ebenso durch Verringerung von Verletzungsgefahren bemerkbar. Haben Sie das Anlegen erst einmal gut geübt, nimmt es nicht mehr viel Zeit in Anspruch und Sie können unsere Kinesiologie Tapes individuell nutzen.