Topseller
1-10685-01-BODE-WaermeschrankDipSlides BODE Wärmeschrank (für BODE Dip Slides)
190,34 € * 197,95 € *
Inhalt 1 Stück
1-13774-01-petrischalen-mit-nocken MEGRO Petrischalen Ø 9,4 cm, Polystyrol
2,65 € *
Inhalt 20 Stück (0,13 € * / 1 Stück)
1-18723-01-labocult_waermeschrank Labocult Labor Wärmeschrank
315,91 € *
Inhalt 1 Stück
1-13777-01-SERVO-ErsatzThermometer SERVOPRAX Ersatz Thermometer für Mini...
22,94 € * 25,74 € *
Inhalt 1 Stück
1-13284-01-cultura-m-mini-brutschrank-inkubator Cultura M Mini Brutschrank Inkubator
200,92 € * 203,85 € *
Inhalt 1 Stück
1-13282-01-SERVO-LaborinkubatorWaermeschrank SERVOPRAX Laborinkubator Wärmeschrank
764,41 € *
Inhalt 1 Stück
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1-10685-01-BODE-WaermeschrankDipSlides BODE Wärmeschrank (für BODE Dip Slides)
Charakteristik - praktische und preisgünstige Möglichkeit zur schnellen Inkubation von Nährböden und damit aktuellere Ergebnisse biologischer Tests - hohe Betriebssicherheit durch Bedienungsfreundlichkeit und Temperaturkonstanz Die Grad...
190,34 € * 197,95 € *
Inhalt 1 Stück

1-13774-01-petrischalen-mit-nocken MEGRO Petrischalen Ø 9,4 cm, Polystyrol
Petrischalen für die Bakteriologie, aus glasklarem Polystyrol, Höhe 16 mm, mit Deckel, optimal stapelbar, formstabil, wärmebeständig bis ca. 80°C, Befüllung durch halb- und vollautomatische Geräte problemlos möglich, mit Belüftungsnocken...
2,65 € *
Inhalt 20 Stück (0,13 € * / 1 Stück)

1-18723-01-labocult_waermeschrank Labocult Labor Wärmeschrank
Kompakter Wärmeschrank für Praxis und Labor Der Labocult Wärmeschrank verfügt über eine digitale Steuerung mit Timer-Abschaltfunktion und leicht ablesbarer LED-Anzeige zur einfachen Temperaturkontrolle. Das Display und die Bedienfolie...
315,91 € *
Inhalt 1 Stück

1-13777-01-SERVO-ErsatzThermometer SERVOPRAX Ersatz Thermometer für Mini...
Ersatz-Thermometer für Mini Laborbrutschrank
22,94 € * 25,74 € *
Inhalt 1 Stück

1-13284-01-cultura-m-mini-brutschrank-inkubator Cultura M Mini Brutschrank Inkubator
Der ideale Mini-Inkubator für das kleine Labor. Zum Inkubieren von 18 Eintauchnährböden oder 12 Petrischalen, bzw. mehrere Blutkulturflaschen. Die Änderung der Fix-Temperatur (35 °C) von 25 - 45 °C ist jederzeit möglich. Mit...
200,92 € * 203,85 € *
Inhalt 1 Stück

1-13282-01-SERVO-LaborinkubatorWaermeschrank SERVOPRAX Laborinkubator Wärmeschrank
Das Gehäuse besteht innen und aussen aus rostfreiem Edelstahl. Mit elektronischer Temperaturkontrolle, Displayanzeige von Temperatur und Einschaltzeit. Alarm bei Fehlfunktion und Temperaturabfall, Tür abschließbar, mit...
764,41 € *
Inhalt 1 Stück

Ein Inkubator, auch Brutschrank genannt, schafft ideale Bedingungen für das Wachstum von Mikroorganismen. Luftfeuchtigkeit und Temperatur können eingestellt und dauerhaft aufrecht erhalten werden.

Nützlich ist dies vor allem bei der Erstellung eines Antibiogramms. Dazu wird eine Probe, beispielsweise vom Rachen, den Ohren, der Haut oder den Harnwegen entnommen und auf einen Nährboden oder ein anderes vorgefertigtes Medium gegeben. Je nach Mikroorganismus muss jetzt die passende Temperatur im Inkubator eingestellt werden, um die gewünschten Bakterien zur Vermehrung anzuregen. Außerdem werden die Proben mit verschiedenen Antibiotika geimpft. Nach 18-14 Stunden lassen sich die ersten Ergebnisse abrufen. Ist ein Antibiotika wirksam bilden sich um die Bakterien herum an der Stelle, an der das Antibiotika aufgebracht wurde sogenannte Hemmhöfe. An dieser Stelle können die Bakterien nicht wachsen, das Antibiotikum zeigt also Wirkung.

Mit einem Antibiogramm kann viel wirksamer und gezielter eine Antibiotikatherapie eingeleitet werden. Gerade bei länger andauernden Beschwerden ist die Erstellung eines solchen Antibiogramms sinnvoll statt zuerst mit drei verschiedenen Breitband-Antibiotika sein Glück zu versuchen. Statt Antibiotika können die Kulturen im Inkubator auch mit ätherischen Ölen geimpft werden, dieses Verfahren nennt sich dann Aromatogramm

Ein Inkubator, auch Brutschrank genannt, schafft ideale Bedingungen für das Wachstum von Mikroorganismen. Luftfeuchtigkeit und Temperatur können eingestellt und dauerhaft aufrecht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Inkubatoren und Wärmeschränke

Ein Inkubator, auch Brutschrank genannt, schafft ideale Bedingungen für das Wachstum von Mikroorganismen. Luftfeuchtigkeit und Temperatur können eingestellt und dauerhaft aufrecht erhalten werden.

Nützlich ist dies vor allem bei der Erstellung eines Antibiogramms. Dazu wird eine Probe, beispielsweise vom Rachen, den Ohren, der Haut oder den Harnwegen entnommen und auf einen Nährboden oder ein anderes vorgefertigtes Medium gegeben. Je nach Mikroorganismus muss jetzt die passende Temperatur im Inkubator eingestellt werden, um die gewünschten Bakterien zur Vermehrung anzuregen. Außerdem werden die Proben mit verschiedenen Antibiotika geimpft. Nach 18-14 Stunden lassen sich die ersten Ergebnisse abrufen. Ist ein Antibiotika wirksam bilden sich um die Bakterien herum an der Stelle, an der das Antibiotika aufgebracht wurde sogenannte Hemmhöfe. An dieser Stelle können die Bakterien nicht wachsen, das Antibiotikum zeigt also Wirkung.

Mit einem Antibiogramm kann viel wirksamer und gezielter eine Antibiotikatherapie eingeleitet werden. Gerade bei länger andauernden Beschwerden ist die Erstellung eines solchen Antibiogramms sinnvoll statt zuerst mit drei verschiedenen Breitband-Antibiotika sein Glück zu versuchen. Statt Antibiotika können die Kulturen im Inkubator auch mit ätherischen Ölen geimpft werden, dieses Verfahren nennt sich dann Aromatogramm