Topseller
MAGNOFLEX Fußgelenkbandage MAGNOFLEX Fußgelenkbandage
31,52 € *
Inhalt 1 Stück
MAGNOFLEX Kniebandage MAGNOFLEX Kniebandage
ab 32,51 € *
Inhalt 1 Stück
MAGNOFLEX Allroundbandage mit Gurt MAGNOFLEX Allroundbandage mit Gurt
ab 40,95 € *
Inhalt 1 Stück
MAGNOFLEX Schulterbandage MAGNOFLEX Schulterbandage
36,59 € *
Inhalt 1 Stück
MAGNOFLEX Rückenbandage MAGNOFLEX Rückenbandage
39,50 € *
Inhalt 1 Stück
MAGNOFLEX Nackenbandage MAGNOFLEX Nackenbandage
45,70 € *
Inhalt 1 Stück
MAGNOFLEX Unterschenkelbandage MAGNOFLEX Unterschenkelbandage
55,75 € *
Inhalt 1 Stück
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
MAGNOFLEX Fußgelenkbandage MAGNOFLEX Fußgelenkbandage
Material: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Magnetanordnung: anisotrop, 2 Magnetfolien mit je 2...
31,52 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Kniebandage MAGNOFLEX Kniebandage
Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus...
ab 32,51 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Allroundbandage mit Gurt MAGNOFLEX Allroundbandage mit Gurt
Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus...
ab 40,95 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Schulterbandage MAGNOFLEX Schulterbandage
Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus 66 % PA...
36,59 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Rückenbandage MAGNOFLEX Rückenbandage
Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus 66 % PA...
39,50 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Nackenbandage MAGNOFLEX Nackenbandage
Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus 66 % PA...
45,70 € *
Inhalt 1 Stück

I-TECH MAG 2000 Gerät für Magnetfeldtherapie 300 Gauss I-TECH MAG 2000 Gerät für Magnetfeldtherapie...
Produktbeschreibung: MAG 2000 MAGNETOTHERAPIE - 2 Kanäle - 300 Gauss Ideales Gerät für die häusliche und professionelle Magnetfeldtherapie. 35 Programme: 20 voreingestellte Programme zur Behandlung mehrerer Pathologien, 14 anhand der...
350,62 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Unterschenkelbandage MAGNOFLEX Unterschenkelbandage
Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus...
55,75 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Reisebetteinlage incl Tasche, 190 x 90 cm MAGNOFLEX Reisebetteinlage incl Tasche, 190 x...
Produktbeschreibung: Material: Oberseite/Etikett: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA...
219,35 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Fingerbandage MAGNOFLEX Fingerbandage
Material: Außenseite: Flauschband elastisch(95 % Polyamid, 5 % Elasthan Innenseite: Weißes Band 100 % Polyester Verschlüsse: Klettband Vorderseite 100 % Polyamid Magnetisierung: 1 Magnetronde mit bipolare Magnetisierung zu 780 Gauss...
18,87 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Oberschenkelbandage MAGNOFLEX Oberschenkelbandage
Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus...
64,99 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Ellbogenbandage MAGNOFLEX Ellbogenbandage
Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus...
32,66 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Handgelenkbandage MAGNOFLEX Handgelenkbandage
Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus 66 % PA...
27,63 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Betteinlage MAGNOFLEX Betteinlage
Material: Oberseite/Etikett: Flor 100 % Schurwolle, Gesamtzusammenstzung(85 % WV, 15 % PES) Unterseite zur Matratze: Baumwoll-Nessel (100 % BW) mit Thermowatte(100 % PES) gesteppt, beige Magnetanordnung: Permanentmagnete, anisotrop, 4...
ab 213,68 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Armbandage MAGNOFLEX Armbandage
Produktbeschreibung: Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid)...
26,26 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Nackenstützkissen MAGNOFLEX Nackenstützkissen
Produktbeschreibung: Material: Innenmaterial(Kern): 100 % Weichschaum Polyäther Magnetmaterial: anisotrop, 1 Magnetfolie mit je 6 Segmentfelder zu je 440 Gauss, 1 Magnetfolie axial zu 180 Gauss (sedierend) Außenmaterial: Baumwollgewebe...
98,77 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Unterleibsbandage MAGNOFLEX Unterleibsbandage
Prdouktbeschreibung: Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid)...
63,52 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Magneteinlegesohlen MAGNOFLEX Magneteinlegesohlen
Material: Echtleder 100 % Magnetfläche: anisotrop, 4 Segmentfelder, á 780 Gauss, bipolare Magnetisierung, Magnetzusammensetzung: 90 % Ferritpulver gemischt mit 10 % Polyethylen (PE) Waschanleitung: Handwäsche 30 °C mit einem...
ab 44,30 € *
Inhalt 2 Stück (22,15 € * / 1 Stück)

MAGNOFLEX Magnettherapiepflaster Maxi Pad MAGNOFLEX Magnettherapiepflaster Maxi Pad
Produktbeschreibung: Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid)...
65,53 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Magnettherapiepflaster Mini Pad MAGNOFLEX Magnettherapiepflaster Mini Pad
Produktbeschreibung: Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid)...
49,08 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Halsbandage MAGNOFLEX Halsbandage
Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus...
31,31 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Kopf und Augenkompresse MAGNOFLEX Kopf und Augenkompresse
Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus...
39,70 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Stirnbandbandage MAGNOFLEX Stirnbandbandage
Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Außenseite: Klett-Velour aus...
28,95 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Autositzfell mit Magneteinlage MAGNOFLEX Autositzfell mit Magneteinlage
Material: Oberseite: Artic-Fleece anthrazit 70 % PES (Polyester), 30 % CV (Viscose) Unterseite: schwarzer Baumwollstoff, 100 % CO gesteppt mit Thermowatte 100 % PES (Polyester), rundherum eingefasst Magnetisierung: anisotrop, 10...
97,91 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Handbandage MAGNOFLEX Handbandage
Material: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES (Polyester) 2 % PA (Polyamid) Magnetanordnung: anisotrop, 2 Magnetfolien mit je 4...
42,96 € *
Inhalt 1 Stück

MAGNOFLEX Tag und Nacht Kissen MAGNOFLEX Tag und Nacht Kissen
Zur doppelten Anwendung. Abmessung: 40 cm x 80 cm Material: Material zur Körperseite: Spezialmischgewebe mit antimikrobieller Wirkung durch natürliche Silberionenausrüstung und pflanzlichen Ölessenzen. Zusammensetzung: 98 % PES...
74,95 € *
Inhalt 1 Stück

Magnetfeldtherapie: erfolgreiche & professionelle Behandlung

Die Magnetfeldtherapie ist eine alternative Therapie, die bei Beschwerden und Krankheiten hilft. Diese Therapieform nutzt pulsierende Magnetfelder zur Stimulation von körpereigenen Heilungsprozessen und zur Förderung des Wohlbefindens. Hier erfahren Sie mehr über diese Therapie und ihre Wirkung auf den menschlichen Körper mit verschiedenen Geräten.

Was ist Magnetfeldtherapie?

Die Magnetfeldtherapie ist eine alternative medizinische Therapie, die bereits seit vielen Jahren angewendet wird. Sie basiert auf der Annahme, dass Magnetfelder den Körper positiv beeinflussen und die Heilung unterstützen können.

Die Anwendung der Magnetfeldtherapie erfolgt durch spezielle Magnetfeldtherapie-Geräte, die pulsierende Magnetfelder erzeugen. Diese Geräte können entweder stationär in medizinischen Einrichtungen oder tragbar für den persönlichen Gebrauch zu Hause sein.

Die Geschichte der Magnetfeldtherapie

Der berühmte griechische Arzt Hippokrates beschrieb im 5. Jahrhundert vor Christus die Verwendung von Magneten zur Linderung von Schmerzen und zur Förderung der Heilung. Ähnlich fasziniert von den magnetischen Eigenschaften waren die alten Ägypter, die glaubten, dass Magnete Krankheiten heilen könnten. Diese frühen Anwendungen basierten jedoch mehr auf Aberglauben als auf wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Während die Jahrhunderte vergingen, wurde das Verständnis für die Wirkung magnetischer Felder langsam weiterentwickelt. Im 16. Jahrhundert experimentierte der Schweizer Arzt und Alchemist Paracelsus mit Magneten und ihrer möglichen medizinischen Anwendung. Doch erst im 18. und 19. Jahrhundert brachten Forscher wie Franz Anton Mesmer und James Braid das Konzept der Magnetfeldtherapie näher an die moderne Medizin heran.

Franz Anton Mesmer war ein österreichischer Arzt, der im 18. Jahrhundert den Begriff "animalischer Magnetismus" prägte. Er glaubte, dass Krankheiten durch gestörte Energieströme im Körper verursacht wurden und dass magnetische Felder diese Energie wieder ins Gleichgewicht bringen könnten. Obwohl seine Theorien später als pseudowissenschaftlich entlarvt wurden, trugen sie dennoch dazu bei, das Interesse an der Wechselwirkung zwischen Magnetismus und Gesundheit zu wecken.

Im 19. Jahrhundert setzte der schottische Arzt James Braid die Arbeit von Mesmer fort, indem er die Bedeutung von Hypnose für medizinische Zwecke erforschte. Er erkannte, dass Hypnose und Magnetismus ähnliche Effekte haben könnten. Dies führte zur Entwicklung der modernen Hypnosetherapie, die einige magnetische Elemente in ihre Praktiken integrierte.

Während das Verständnis für Magnetismus und seine Auswirkungen auf den menschlichen Körper wuchs, entwickelten sich auch die technologischen Fortschritte im 20. Jahrhundert. Magnetresonanztomographie (MRT) und Kernspintomographie (NMR) sind Beispiele für medizinische Bildgebungsverfahren, die starke Magnetfelder nutzen, um detaillierte Bilder des Inneren des Körpers zu erstellen.

In den letzten Jahrzehnten gewann die Magnetfeldtherapie an Popularität als alternative Behandlungsmethode für eine Vielzahl von Gesundheitszuständen. Befürworter behaupten, dass schwache Magnetfelder die Durchblutung verbessern, Entzündungen reduzieren und die Regeneration von Gewebe fördern können. Dennoch gibt es bis heute geteilte Meinungen über die Wirksamkeit der Magnetfeldtherapie, da die wissenschaftlichen Beweise oft widersprüchlich sind.

Magnetfeldtherapie: Wirkung & Effekte

Schmerzlinderung: Die Therapie hilft bei chronischen Schmerzen in Gelenken und Muskeln. Es wird angenommen, dass pulsierende Magnetfelder auf Zellebene den Stoffwechsel und die Durchblutung fördern. Menschen mit Implantaten oder Herzschrittmachern sollten jedoch vor der Magnetfeldtherapie einen Arzt konsultieren. Die Magnetfelder könnten die Geräte beeinflussen.

Entzündungshemmende Wirkung: Magnetfelder können eine entzündungshemmende Wirkung haben und somit bei entzündlichen Erkrankungen und Zuständen wie Arthritis oder rheumatischen Beschwerden eine positive Rolle spielen. Die Therapie könnte dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren und dadurch Schmerzen und Schwellungen zu lindern.

Verbesserung von Schlafstörungen: Die Magnetfeldtherapie wird auch bei Schlafstörungen angewendet, da sie dazu beitragen könnte, den Schlafzyklus zu regulieren und die Schlafqualität zu verbessern. Die Magnetfelder könnten beruhigend wirken und so eine tiefere Entspannung fördern, was zu besserem Schlaf führen könnte. Magnetfeldtherapie kann Stress reduzieren und Entspannung fördern, da sie beruhigend wirkt.

Stressabbau: Stress kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen, darunter Schlafstörungen, Muskelverspannungen und eine Schwächung des Immunsystems. Die Magnetfeldtherapie wird manchmal als eine Methode zur Stressreduktion angesehen, da sie beruhigend wirken und die Entspannung fördern kann. Eine entspannte und ausgeglichene Geisteshaltung könnte dazu beitragen, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

Immer mehr Menschen wählen diese Therapie, um ihre Gesundheit zu verbessern und ihre Lebensqualität zu steigern. Allerdings erkennen nicht alle Krankenkassen sie an.

Magnetfeldtherapie Geräte

Die Magnetfeldtherapie-Geräte gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Es gibt stationäre und mobile Geräte für medizinische Einrichtungen und den Heimgebrauch.

Die Anwendung der Therapie ist einfach und schmerzfrei. Das Gerät wird normalerweise über der betroffenen Stelle platziert. Die pulsierenden Magnetfelder wirken auf die Zellen im Gewebe. Die Magnetfeldtherapie gilt als ein sicheres Verfahren mit nur wenigen Nebenwirkungen. Menschen mit elektronischen Implantaten sollten jedoch vorsichtig sein und vor der Anwendung Rücksprache mit ihrem Arzt halten. Die Therapie sollte immer als Ergänzung zur ärztlichen Behandlung gesehen werden und nicht als Ersatz.

Magnetfeldtherapie: erfolgreiche & professionelle Behandlung Die Magnetfeldtherapie ist eine alternative Therapie, die bei Beschwerden und Krankheiten hilft. Diese Therapieform nutzt... mehr erfahren »
Fenster schließen
Mit der Magnetfeldtherapie zur alternativmedizinischen Behandlung

Magnetfeldtherapie: erfolgreiche & professionelle Behandlung

Die Magnetfeldtherapie ist eine alternative Therapie, die bei Beschwerden und Krankheiten hilft. Diese Therapieform nutzt pulsierende Magnetfelder zur Stimulation von körpereigenen Heilungsprozessen und zur Förderung des Wohlbefindens. Hier erfahren Sie mehr über diese Therapie und ihre Wirkung auf den menschlichen Körper mit verschiedenen Geräten.

Was ist Magnetfeldtherapie?

Die Magnetfeldtherapie ist eine alternative medizinische Therapie, die bereits seit vielen Jahren angewendet wird. Sie basiert auf der Annahme, dass Magnetfelder den Körper positiv beeinflussen und die Heilung unterstützen können.

Die Anwendung der Magnetfeldtherapie erfolgt durch spezielle Magnetfeldtherapie-Geräte, die pulsierende Magnetfelder erzeugen. Diese Geräte können entweder stationär in medizinischen Einrichtungen oder tragbar für den persönlichen Gebrauch zu Hause sein.

Die Geschichte der Magnetfeldtherapie

Der berühmte griechische Arzt Hippokrates beschrieb im 5. Jahrhundert vor Christus die Verwendung von Magneten zur Linderung von Schmerzen und zur Förderung der Heilung. Ähnlich fasziniert von den magnetischen Eigenschaften waren die alten Ägypter, die glaubten, dass Magnete Krankheiten heilen könnten. Diese frühen Anwendungen basierten jedoch mehr auf Aberglauben als auf wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Während die Jahrhunderte vergingen, wurde das Verständnis für die Wirkung magnetischer Felder langsam weiterentwickelt. Im 16. Jahrhundert experimentierte der Schweizer Arzt und Alchemist Paracelsus mit Magneten und ihrer möglichen medizinischen Anwendung. Doch erst im 18. und 19. Jahrhundert brachten Forscher wie Franz Anton Mesmer und James Braid das Konzept der Magnetfeldtherapie näher an die moderne Medizin heran.

Franz Anton Mesmer war ein österreichischer Arzt, der im 18. Jahrhundert den Begriff "animalischer Magnetismus" prägte. Er glaubte, dass Krankheiten durch gestörte Energieströme im Körper verursacht wurden und dass magnetische Felder diese Energie wieder ins Gleichgewicht bringen könnten. Obwohl seine Theorien später als pseudowissenschaftlich entlarvt wurden, trugen sie dennoch dazu bei, das Interesse an der Wechselwirkung zwischen Magnetismus und Gesundheit zu wecken.

Im 19. Jahrhundert setzte der schottische Arzt James Braid die Arbeit von Mesmer fort, indem er die Bedeutung von Hypnose für medizinische Zwecke erforschte. Er erkannte, dass Hypnose und Magnetismus ähnliche Effekte haben könnten. Dies führte zur Entwicklung der modernen Hypnosetherapie, die einige magnetische Elemente in ihre Praktiken integrierte.

Während das Verständnis für Magnetismus und seine Auswirkungen auf den menschlichen Körper wuchs, entwickelten sich auch die technologischen Fortschritte im 20. Jahrhundert. Magnetresonanztomographie (MRT) und Kernspintomographie (NMR) sind Beispiele für medizinische Bildgebungsverfahren, die starke Magnetfelder nutzen, um detaillierte Bilder des Inneren des Körpers zu erstellen.

In den letzten Jahrzehnten gewann die Magnetfeldtherapie an Popularität als alternative Behandlungsmethode für eine Vielzahl von Gesundheitszuständen. Befürworter behaupten, dass schwache Magnetfelder die Durchblutung verbessern, Entzündungen reduzieren und die Regeneration von Gewebe fördern können. Dennoch gibt es bis heute geteilte Meinungen über die Wirksamkeit der Magnetfeldtherapie, da die wissenschaftlichen Beweise oft widersprüchlich sind.

Magnetfeldtherapie: Wirkung & Effekte

Schmerzlinderung: Die Therapie hilft bei chronischen Schmerzen in Gelenken und Muskeln. Es wird angenommen, dass pulsierende Magnetfelder auf Zellebene den Stoffwechsel und die Durchblutung fördern. Menschen mit Implantaten oder Herzschrittmachern sollten jedoch vor der Magnetfeldtherapie einen Arzt konsultieren. Die Magnetfelder könnten die Geräte beeinflussen.

Entzündungshemmende Wirkung: Magnetfelder können eine entzündungshemmende Wirkung haben und somit bei entzündlichen Erkrankungen und Zuständen wie Arthritis oder rheumatischen Beschwerden eine positive Rolle spielen. Die Therapie könnte dazu beitragen, Entzündungen zu reduzieren und dadurch Schmerzen und Schwellungen zu lindern.

Verbesserung von Schlafstörungen: Die Magnetfeldtherapie wird auch bei Schlafstörungen angewendet, da sie dazu beitragen könnte, den Schlafzyklus zu regulieren und die Schlafqualität zu verbessern. Die Magnetfelder könnten beruhigend wirken und so eine tiefere Entspannung fördern, was zu besserem Schlaf führen könnte. Magnetfeldtherapie kann Stress reduzieren und Entspannung fördern, da sie beruhigend wirkt.

Stressabbau: Stress kann zu verschiedenen gesundheitlichen Problemen führen, darunter Schlafstörungen, Muskelverspannungen und eine Schwächung des Immunsystems. Die Magnetfeldtherapie wird manchmal als eine Methode zur Stressreduktion angesehen, da sie beruhigend wirken und die Entspannung fördern kann. Eine entspannte und ausgeglichene Geisteshaltung könnte dazu beitragen, Stress abzubauen und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

Immer mehr Menschen wählen diese Therapie, um ihre Gesundheit zu verbessern und ihre Lebensqualität zu steigern. Allerdings erkennen nicht alle Krankenkassen sie an.

Magnetfeldtherapie Geräte

Die Magnetfeldtherapie-Geräte gibt es in verschiedenen Ausführungen und Größen. Es gibt stationäre und mobile Geräte für medizinische Einrichtungen und den Heimgebrauch.

Die Anwendung der Therapie ist einfach und schmerzfrei. Das Gerät wird normalerweise über der betroffenen Stelle platziert. Die pulsierenden Magnetfelder wirken auf die Zellen im Gewebe. Die Magnetfeldtherapie gilt als ein sicheres Verfahren mit nur wenigen Nebenwirkungen. Menschen mit elektronischen Implantaten sollten jedoch vorsichtig sein und vor der Anwendung Rücksprache mit ihrem Arzt halten. Die Therapie sollte immer als Ergänzung zur ärztlichen Behandlung gesehen werden und nicht als Ersatz.